Klicken Sie auf das CAD-KAS Logo, um zur Startseite zu gelangen
Abnonnieren Sie unseren RSS Feed und bleiben Sie informiert, was es neuens gibt bei CAD-KAS
RSS Feed

Deutsch

English

English

Español

Portug.

Français

Italiano

日本語

中文

漢語

Русский

ΕΛΛΑΔΑ

Nederl.

Svenska

Norsk

Dansk

Suomi

Polski

ceština

Magyar

Slovenija

Romana

България

Türk

हिन्दी

한국어
Was wollen Sie machen?  |  Software Kategorien  |  Bestellen  |  Warenkorb  |  Über uns  |  Mehr Informationen
Finden Sie doch einfach die Software, die Sie suchen - über 200 von uns erstellte Programme wie z.B. der CAD-KAS PDF Editor.. PDF Dateien Bearbeiten!
Zur Startseite

[<<< Zurück, zur Übersichtsseite]
Lizenz bestellen (Rechnung) für 12,73 EUR
Gewerbliche Lizenz bestellen (Rechnung) für 19,90 EUR  Diese Seite auf Englisch. This page in English.


Easy-Formular 4.5 - gedruckte Formulare mit dem PC ausfüllen

(~1210 Kb) 12,73 EUR PAD-Datei: formular.xml
 
Ein Screenshot unserer Formular Drucker Software zum Formulare einscannen und Formulare ausfüllen und Formulare bedrucken Mit dem Programm Easy Formular von CAD-KAS können Sie beliebige Formulare bedrucken. Sie können Daten direkt in die Originalformular drucken, also die Formulare mit dem Computer ausfüllen. Es ist auch möglich das komplette Formular auf ein leeres Blatt zu drucken.

Dies ist die Original Software, dessen Version 1.0 bereits 1998 auf den Markt kam. Vertrauen Sie dem Original. Sie scannen zunächst die Formulare ein. Dann brauchen Sie nur noch die Formularfelder zu definieren. Das Ausfüllen und Ausdrucken ist dann ein Kinderspiel. Durch die Scanvorlage, dem 2-Punktesystem und der Drucker-kalibrieren Funktion, können die Textfelder genau positioniert werden. Die eingegebenen Daten werden in einer Datenbank verwaltet. Es ist sowohl der Ausdruck direkt in die Originalformulare sowie der Ausdruck auf ein leeres Blatt möglich. Der Import und Export der Daten über das CSV-Format (Excel usw.) ist möglich.  

Wenn Sie eine Software suchen, um Überweisungs-Formulare zu bedrucken, dann nehmen Sie Überweisungs-Drucker.

Wenn Sie Formular Felder in einer PDF Datei anlegen wollen, dann nehmen Sie PDF Formulare.

Wenn Sie eigene Papier Formulare mit dem Computer erstellen wollen, dann nehmen Sie Papier Formular Designer.



Easy-Formular hat eine 4 Sterne Bewertung von softlist.net erhalten.

Easy-Formular wurde vom Download Archiv topshareware.com mit 5 Sternen bewertet.

Easy-Formular hat den Titel "Softempire Prince" vom SoftEmpire.com Team erhalten.

Häufig gestellte Fragen zu Easy Formular

Wie kann man die Schrift in den Ausdrucken vergrößern?

Sie klicken das Formular-Feld mit der rechten Maustaste an und klicken im Auswahlmenü auf "Schriftart". In dem Schriftarten-Dialog können Sie die Schriftart und auch die Schriftgröße wählen. Wenn Sie die Schriftgrößen angepasst haben, klicken Sie im Reiter "Daten eingeben" nochmals auf den Button zum Übernehmen der Felder.

Wie kann ich im Programm Chinesische Schriftzeichen verwerden?

Sie müssen nur in der Systemsteuerung die Einstellung für "Programme die Unicode nicht unterstützen" auf Chinesisch umstellen und den Rechner neu starten.

Arbeitsschritte Easy-Formular

Formular scannen

Hier können Sie ein Bild einscannen. Sie können den Scanner wählen ("TWAIN Quelle Auswahl"), falls Sie mehrere installiert haben. Dann können Sie das Benutzerinterface des Scanners aufrufen ("Go Scan!") um ein Bild einzuscannen. Sie sehen eine Vorschau des Bildes. Sie können auch ein vorher gescanntes Bild von der Festplatte laden und das gescannte Bild auf der Festplatte speichern. Diese Öffnen/Speichern Funktion darf nicht mit dem Öffnen und dem Speichern des Formulars als frm-Datei verwechselt werden. Hier wird lediglich das reine Bild geöffnet und gespeichert.

Bild retuschieren

Hier können Sie das Bild ein wenig nachbearbeiten. Menüpunkt "Datei" Sind Sie mit den Veränderungen fertig, haben Sie die Möglichkeit das Bild zu speichern. Menüpunkt "Retusche" Sie können die Helligkeit und den Kontrast anpassen. Sie können das Bild rotieren und spiegeln. Nach dem Scannen können Sie unerwünschte Ränder entfernen, indem Sie die Bildauswahl ändern und dann "Rand abschneiden" wählen. Die Auswahl können Sie verändern, indem Sie mit der Maus auf die gestrichelte Linie gehen. Verwandelt sich der Mauscursor in den Doppelpfeil, dann können Sie mit gedrückter Maustaste die Auswahl verkleinern.

Größe festlegen

Easy-Modus

Im Easy-Modus müssen Sie nur die Breite und die Höhe des Formulars eingeben und die markanten Punkte werden für Sie gesetzt. Beachten Sie, dass Sie in diesem Modus die Ränder des Formulars exakt abgeschnitten haben müssen. Diese Einstellung wird dann in Form der 2 markanten Punkte in der Datei gespeichert. ACHTUNG: Die Einstellungen werden erst aktiv, nachdem Sie auf "Übernehmen" geklickt haben. Das Programm kann die Größe nicht automatisch einstellen. Der voreingestellte Wert ist also für Sie ohne Bedeutung, Sie müssen dem Programm die Größe des Formulars mitteilen!

Profi-Modus

Das 2-Punktesystem: Auf der Grundlage von 2 beliebigen Punkten auf dem Formular werden alle Berechnungen angestellt. Sie müssen die Punkte nur festlegen. Sie legen die Punkte fest, indem Sie "1. markanten Punkt festlegen" anwählen und dann mit der Maus auf die Stelle im Bild klicken. Und dann die Abstände dieser Punkte zum linken und zum oberen Rand in Millimetern angeben. Dazu benötigen Sie ein Lineal, mit dem Sie auf dem Orginalformular die Abstände messen können. Der eine Punkt sollte weit oben links sein, allerdings möglichst nicht ganz oben links. Der zweiten Punkt sollte weit unten rechts sein, allerdings möglichst nicht ganz unten rechts. Die Punkte sollten so gewählt werden, dass sich die Abstände der Punkte zu den (linken/oberen) Rändern möglichst stark unterscheiden. Spezialfall: Sie legen den ersten Punkt in die linke obere Ecke und geben als Abstand jeweils 0 ein. Den zweiten Punkt legen Sie in die untere rechte Ecke und geben als Abstände die Breite und Höhe des Formulars ein.

Felder definieren

Neue Textfelder

Das Standartwerkzeug ist das "Felder"-Werkzeug. Mit diesem Werkzeug können Sie neue Textfelder an den Stellen anlegen, an denen Sie später Text eintragen wollen. Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste auf eine Stelle im Bild und ziehen Sie ein Rechteck auf. Lassen Sie die dabei die Maustaste gedrückt und lassen Sie sie erst los, wenn das Feld in etwa die gewünschte Größe hat. Diese Felder verhalten sich sehr ähnlich den Fenstern in Windows. Sie können Sie verschieben, indem Sie sie einfach mit der Maus anklicken und wegziehen. Die Größe können Sie ganz einfach ändern, indem Sie an den Rand eines Textfeldes gehen, anklicken und ziehen, genau wie bei Fenstern. Mit der Eigenschaft "Gitter-Netz" legen Sie fest, wo die Felder ausgerichtet werden sollen. Mit einem größeren Wert haben Sie also nicht mehr soviel Freiheit beim Anordnen der Felder, aber Sie können mehrere Felder z.B. leichter an einer Kante entlang anordnen.

Zoom/Hand

Sie haben 2 zusätzliche Werkzeuge, die Ihnen ein komforables Vergrößern bzw. Verschieben des aktuellen Dokuments ermöglichen. Sie müssen hier nur in der Werkzeugleiste auf das entsprechende Symbol klicken, um das Werkzeug zu aktivieren. Die Eigenschaften: Das Kontextmenü Eine wichtige Rolle spielt das Kontextmenü, das sich öffnet, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Textfeld klicken. Hier können Sie z.B. die gewünschte Schriftart, Schriftgröße und Farbe bestimmen. Weiterhin können Sie Pixel genau die Position und Größe bestimmen. Wichtig ist, dass Sie das Textfeld umbenennen, denn alle Felder haben am Anfang den gleichen Namen. Sie müssen einen eindeutigen Namen wählen, der angibt, was Sie in dieses Feld eingeben wollen, z.B. "Straße" oder "PLZ und Ort". Über das Kontextmenü können Sie das Textfeld auch wieder löschen oder es duplizieren. Sie können sich auch eine Übersicht der Objekte anzeigen lassen (Liste der Objekte), auch hier ist über die rechte Maustaste das Kontextmenü für jeden Eintrag verfügbar.Wenn Sie

Reihenfolge der Felder

Legen Sie wert auf eine definierte Reihenfolge, in der die Felder später beim Eingeben der Daten aufgelistet werden, machen Sie folgendes: Stellen Sie sicher, dass die Option "Anklicken bringt Feld nach vorn (Sortierung)" aktviert ist. Klicken Sie nun alle Felder in der gewünschten Reihenfolge kurz an. Klicken Sie ein Feld an, so wird es nämlich in der Reihenfolge ganz nach hinten (bzw. oben) befördert.

Datumsfelder

Wenn ein Feld den Namen besitzt, dann wird beim Drucken automatisch das aktuelle Datum eingesetzt. Es wird dabei das Datumsformat der Systemsteuerung (die Ländereinstellung) berücksichtigt.

Daten eingeben

Formularfelder übernehmen

Klicken Sie auf "Formularfelder übernehmen", um die angelegten Formularfelder zu übernehmen. Dies ist immer dann wieder nöig, wenn Sie die Einstellungen der Formularfelder verändern.

Daten eingeben

Sie sehen nun eine Tabelle mit zwei Spalten. Links steht der von Ihnen gewählte Name für das Textfeld. Rechts daneben sehen Sie ein Feld, in das Sie den gewünschten Text eintragen können. In dem großen Editierfeld können Sie mehrzeiligen Feldern ausfüllen und manuelle Zeilenumbrüche einfügen.

Datensätze verwalten

Sie können neue Datensätze anlegen, löschen und zwischen den Datensätzen wechseln.

Drucken

Drucker kalibrieren

Wenn Sie das Programm zum ersten Mal benutzen, dann müssen (sollten) Sie noch den Drucker kalibrieren, dadurch erreichen Sie eine viele höhere Druckgenauigkeit.

Druckvorschau

Vor dem Drucken können Sie sich das Ergebnis am Bildschirm anschauen, indem Sie die Funktion "Vorschau" anwählen.

Formulare ausdrucken

Hier wählen Sie noch aus, ob Sie in das Originalformular oder auf ein leeres Blatt drucken wollen, dann klicken Sie auf "Go", um den aktuellen Datensatz zu drucken. Sie können auch die Namen der Formularfelder als Daten interpretieren lassen, so das Sie sich das anlegen von Datensätzen sparen. Dies ist für Formulare sinnvoll, die nicht oft benötigt werden.

Formulare öffnen und speichern

Um ihre Arbeit zu sichern, klicken Sie ganz oben im Programmfenster auf "Speichern unter" und geben den gewünschten Dateinamen an. Jetzt können Sie das Programm beenden. Nach dem nächsten Programmstart können Sie ihre Arbeit fortsetzen, indem Sie auf "Öffnen" klicken und die Datei wieder auswählen. Durch die Funktion "Neu" können alles auf die Voreinstellungen zurücksetzen.

Ein Bildschirmschnappschuß von Easy-Formular, unserer Formular Software


Copyright (c) 1998-2017 by CAD-KAS Kassler Computersoftware GbR
15310602


PDF bearbeiten mit dem PDF Editor.